Wärmepumpe für den Swimmingpool

Frühlingserwachen oder goldener Herbst: Verlängern Sie die Badesaison mit unseren Wärmepumpen!

Wie funktioniert eine Wärmepumpe für den Swimmingpool?

Der Einsatz ist einfach und schützt die Umwelt. Das Gerät nimmt die in der Luft natürlich vorhandene Wärme auf, wandelt sie um und erhitzt damit das Poolwasser.

Wie misst man die Leistung einer Wärmepumpe?

Um den Wirkungsgrad einer Wärmepumpe beurteilen zu können, wird empfohlen, den Leistungskoeffizienten COP(1) heranzuziehen. Dieser wird wie folgt gemessen:
Leistung, die von der Wärmepumpe an den Pool abgegeben wird / Stromverbrauch.
Je höher der COP-Wert ist, desto effizienter ist die Wärmepumpe, wodurch sich Ihre Stromrechnung reduziert.

Wählen Sie Ihre Wärmepumpe aus

Die Auswahl einer Wärmepumpe erfolgt nach mehreren Kriterien: Größe und Art des Swimmingpools, geografische Lage, Windeinwirkung, gewünschte Badezeit, vorhandene Überdachung usw. Bei Pools Waterair bieten wir zwei verschiedene Modelle von Wärmepumpen an, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Wärmepumpe Access II: eine einfache und effiziente Wärmepumpe

Die Wärmepumpe Access II heizt oder kühlt Ihren Pool, damit er stets die richtige Badetemperatur aufweist.

  • Wahl der Betriebsart: Heizen, Kühlen und Automatik.
  • Einstellbare Temperatur bis 28 °C*.
  • Informations-Display zum einfachen Ablesen der Einstellungen.

Wärmepumpe Inverter: eine reversible Wärmepumpe für den höchsten Komfort

Die Wärmepumpe Inverter heizt Ihren Pool auf die optimale Temperatur auf, damit sich alle Badegäste wohlfühlen. Sie reguliert ihre Leistung entsprechend der Temperatur des Wassers und der Umgebungsluft.

  • Drei verfügbare Modi passen sich an den jeweiligen Anwendungsbereich an:
    • Boost, um das Wasser schnell auf die richtige Temperatur zu erwärmen
    • Smart Power, um das Wasser an die gewünschte Temperatur anzupassen
    • Eco-Silence, um die Temperatur aufrechtzuerhalten und gleichzeitig den Geräuschpegel der Pumpe auf ein Minimum (21 dB) zu reduzieren.
  • Dank der Wechselrichtertechnologie, die die Änderung der Kompressordrehzahl steuert, arbeitet die Wärmepumpe leiser und spart Energie.
  • Kühlfunktion: nützlich bei Hitzeperioden oder wenn der Pool abgedeckt ist.

Pluspunkt: Die Wärmepumpe reguliert sich selbst im Automatikmodus. Stellen Sie die gewünschte Badetemperatur ein (bis zu 28 °C*) und alles geht wie von allein!

* Entspricht der maximalen Temperatur, die für einen Liner gemäß dem NFT 54-803-Standard zugelassen ist

Eine ökologische Lösung zur Erwärmung des Poolwassers 

Die Umweltbelastung durch die Wärmepumpen von Pools Waterair wird dank des Kühlmittels „R32“ reduziert. Es verfügt über eine höhere Energieeffizienz und bessere Wärmekapazitäten. Das Produkt ist leicht recycelbar und die Ozonschicht wird nicht belastet. 
Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zum Kauf Ihres Swimmingpools und für eine Beratung hinsichtlich der Ausstattung zur Verfügung.

Gönnen Sie sich das Vergnügen !

Ich erlaube Waterair, mir kommerzielle Angebote (einschließlich Preislisten) zu senden.
Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden
Ihre Daten werden im Rahmen Ihrer Anfrage von der Waterair Gruppe gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, die Sie unten auf unserer Website finden.