Ihr Pool ist viel mehr als nur ein Schwimmbad: Er kann individuell gestaltet werden, um all Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden und Ihnen insbesondere eine wunderbare Entspannungsoase in Ihrem Garten zu schenken. Denken Sie sich einen Ort, an dem Sie sich entspannen und sich im und am Wasser aalen können, ohne irgendwohin fahren zu müssen. Drei kleine Schritte in Ihren kleinen Garten, und schon sind Sie da!

Ein Schwimmbad zum Entspannen

Ein Swimmingpool ist ein zweites Wohnzimmer, das Sie Ihrem Haus hinzufügen. Es ist doch ein Heidenspaß, nach einem Arbeitstag nach Hause zu kommen, die Badehose oder den Bikini anzuziehen und ins Wasser zu springen.  Sie fühlen sich leichter, lauschen dem Plätschern des Wassers, genießen die Sonne, schalten ab und lassen es sich gut gehen.
Ein paar Runden schwimmen, sich mit einem Buch (oder einem Cocktail in der Hand) bequem auf der Treppe ausruhen oder mit den Kindern Wasservolleyball spielen: Es gibt zahllose Arten, im Wasser Spaß zu haben. So bauen Sie körperliche und seelische Spannungen ab.

Welche Größe benötigt ein Wellness-Schwimmbad?

Egal, wie groß oder klein er ist – Sie können Ihren Pool in einen wunderbaren Entspannungsbereich verwandeln:

Haben Sie einen kleinen Garten?

Unsere Mini-Schwimmbäder sind ideal für kühle Bäder und Momente der Entspannung. Die Modelle Lola mini, Sara mini und Emilie mini mit integrierter Treppe werden Sie begeistern – ideal zum  Abschalten nach Feierabend.

Möchten Sie einen besonders familienfreundlichen Pool?

Jedes unserer Modelle ist in verschiedenen Maßen erhältlich. Wenn Sie Ihren Pool mit einer Treppe ausstatten, kreieren Sie mehrere Zonen. Sie können abschalten und zugleich ein Auge auf die Kinder haben, die auf der anderen Seite des Pools spielen.

Haben Sie Lust auf ein großes Schwimmbad?

Ein großes Schwimmbad eignet sich besonders für Sportfreunde,  kann aber auch mit allen Vorzügen eines Spaßpools aufwarten, damit Sie Ihre wohlverdienten Entspannungspausen genießen können. Entdecken Sie unser Modell Emilie in der Schwimmkorridor-Version, mit Treppe Square. Ihnen stehen zwei Entspannungszonen zur Verfügung, damit Sie sich nach Ihren Trainingseinheiten erholen können.

Welche Ausstattung braucht man für optimale Entspannung?

  • Eine Treppe, um sich im Wasser zu aalen: Ob innerhalb (eingebaut) oder außerhalb der Form Ihres Pools (optional): Die Treppe ist das optimale Accessoire für Momente der Entspannung. Hier haben Sie Sitzgelegenheiten, um sich bequem niederzulassen und Ihre wohlverdiente Pausen zu genießen.
  • Balneotherapie: Für noch mehr Komfort kann Ihre Treppe mit Whirlpool-Düsen ausgestattet werden.
  • <
  • Wasser mit Idealtemperatur: Verlängern Sie die Badesaison mit unseren Ausstattungen, um Ihr Poolwasser auf der gewünschten Temperatur zu halten: Wärmepumpe, Solardecke, Poolabdeckung: Wählen Sie Ihre Ausstattung entsprechend Ihren Wünschen und Ihrem Budget.

Welche Tiefe sollte ein Spaß-Schwimmbad haben?

Für ein Spaßbad ist eine Tiefe von 1,20 m optimal:

  • über die gesamte Poolfläche des Beckens mit einem flachen Bodens.
  • in einem Teil des Schwimmbads dank des Minigrabens, der zwei unterschiedliche Zonen schafft: auf der einen Seite ein kleines Badebecken mit 1,20 m Tiefe, auf der anderen Seite ein Graben mit bis zu 1,80 m, damit Sie bedenkenlos hineinhechten können.

Wenn auch Sie sich einen eigenen Entspannungsbereich gönnen möchten, begleiten und beraten wir Sie bei einer persönlichen Baustudie um Ihr individuelles Schwimmbadprojekt zu realisieren.
 

Gönnen Sie sich das Vergnügen !

Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden

Europäischer Marktführer im Bereich Swimmingpool-Bausätze

Wir sind in mehr als 29 Ländern präsent und nicht nur bekannt für die Qualität unserer Produkte und unsere zuverlässigen Services, sondern auch für unsere außergewöhnlich wettbewerbsfähigen Preise

20 Jahre

Garantie auf die Stahl-Struktur*

+45 Jahre

Hersteller-Erfahrung

+20%

Wertsteigerung für Ihre Immobilie

+120 000

zufriedene Kunden