Quand installer sa piscine ?

Damit Sie Ihr Poolprojekt besser planen können, fassen wir die wichtigsten Schritte für Sie zusammen … Sie fragen sich, wann Sie Ihren Pool kaufen sollen? Wann ist die beste Zeit, um ihn aufzubauen? Die gute Nachricht: Sie können sofort anfangen, unabhängig von der Jahreszeit!

Wie viele andere haben Sie beschlossen, ab den ersten warmen Tagen Badefreuden zu genießen. Das Geheimnis eines gut durchgeführten Projekts besteht darin, die verschiedenen Schritte im Kopf zu haben und zeitlich so zu planen, dass Sie Ihren Pool zum richtigen Zeitpunkt kaufen und aufbauen können. So verlieren Sie keine Zeit und machen bereits im Sommer Ihren ersten Kopfsprung.

 

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Kauf eines Pools?

Der Kauf eines Pools kann natürlich jederzeit vorbereitet werden, aber wenn Sie bereits ab Beginn des Sommers baden möchten, sind die beiden folgenden Zeiträume am besten für den Kauf Ihres Pools vor dem Aufbau:

  • zum Ende des Winters / mit Beginn des Frühlings;
  • im Herbst.

Wenn Sie sich für einen Zeitpunkt früh in der Saison entscheiden, können Sie von kurzfristigen Terminen und rasch erledigten Bauarbeiten profitieren. Einige Monate später werden die Fachleute aufgrund der vielen Anfragen weniger Kapazitäten für den Aufbau Ihres Pools haben.

 

Einen Pool zum Ende des Winters oder mit Beginn des Frühlings kaufen

Wenn Sie Ihren Pool bereits zu Beginn des Jahres oder im Frühjahr kaufen, kann der Aufbau beginnen, sobald die Baugenehmigung (sofern erforderlich) vorliegt. Diese Frist beträgt in der Regel einen Monat, kann aber je nach Gemeinde variieren.

Fragen Sie bei Ihrer Stadtverwaltung nach. Dann bleibt Ihnen genug Zeit, um Ihren Pool aufzubauen, ehe das Wetter zu den ersten Badefreuden einlädt!

 

Den Pool lieber im Herbst kaufen

Wenn Sie Ihr Projekt mit dem Poolkauf im Herbst frühzeitig beginnen, können Sie sich in aller Ruhe auf die Ankunft des nächsten Sommers vorbereiten. So haben Sie im Laufe des Herbstes oder sogar im Winter Zeit, Ihren Pool in Ihrem eigenen Tempo aufzubauen.

Den Frühling können Sie dann zur Gestaltung der Außenflächen nutzen. Sobald die Folie verlegt und der Pool in Betrieb ist, können Sie ins Wasser springen! Wenn Sie sich frühzeitig darum kümmern, wird Ihr Badebereich mit den ersten schönen Tagen vollständig fertiggestellt sein, und Sie werden neidische Blicke ernten.

 

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Aufbau eines Pools?

Um den besten Zeitpunkt für den Aufbau Ihres Pools zu bestimmen, legen Sie zunächst fest, wie viel Zeit Sie für die Montage benötigen, damit die Installation auch sicher vor dem Sommer abgeschlossen ist.

 

Die Zeit für die Montage des Pools einplanen

Je nach Art, Modell und Marke des gewählten Pools kann die Aufbauzeit variieren. Ein Pool aus Beton beispielsweise erfordert eine bestimmte Trocknungszeit. Und natürlich hängt die Installation Ihres Pools auch von anderen Parametern ab, darunter:

  • Ihre Verfügbarkeit;
  • Hilfe, die Sie erhalten;
  • die Planung Ihrer Dienstleister;
  • die Wetterbedingungen …

Außerdem werden Sie sicher Freude daran haben, Ihren Garten rund um den Pool zu gestalten (Terrasse, Pflanzen, Möbel …). Obwohl sie das Schwimmen nicht unbedingt stören, können Gartenarbeiten in der Nähe des Pools Ihr Wasser verschmutzen, weshalb es besser ist, wenn alles vor dem Badestart fertig ist. In Abhängigkeit von diesen Kriterien kann die Bau- oder Montagezeit zwischen zwei Wochen und mehreren Monaten schwanken.

Mit der Entscheidung für einen Pool-Bausatz wie den von Piscines Waterair angebotenen können Sie den Aufbau dank einer einfachen und schnellen, einer individuellen Anleitung folgenden Montagemethode optimieren. Damit Sie noch mehr Zeit zu sparen, werden Ihnen mehrere Montageoptionen angeboten, sodass Sie bei einem, mehreren oder sogar allen Schritten des Poolaufbaus professionelle Hilfe erhalten können.

 

Wann sollte man seinen Pool aufbauen?

Um einen Pool vor dem Sommer ungefährdet aufstellen zu können, dürfen die Außentemperaturen weder zu hoch noch zu niedrig sein, bei einem minimalen Unwetterrisiko – es geht vor allem darum, Frost zu vermeiden, besonders wenn Sie sich für einen Betonpool entscheiden. Die Stahlrahmenkonstruktion der Waterair-Pools macht diese Vorgabe weniger bedeutsam. Dank seiner gewellten Platten ist der Waterair-Pool selbsttragend und bietet dieselbe Festigkeit wie eine 40 cm dicke Betonwand. Nach dem Aufbau der Rahmenkonstruktion kann der Pool gefahrlos leer stehen bleiben. So kann das Wasser erst mit Beginn des schönen Wetters eingelassen werden.

Es ist daher empfehlenswert, den Pool im Herbst oder Spätwinter aufzustellen, wenn die Temperaturen tendenziell milder sind und keine Gefahr von Frost oder übermäßigem Regen besteht. Diese Parameter hängen größtenteils von den klimatischen Merkmalen Ihrer Region ab.

Um Sie bei Ihrem Projekt bestmöglich beraten zu können, wurden die Waterair-Verkaufsreferenten entsprechend geschult und stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um mit Ihnen gemeinsam den idealen Zeitplan festzulegen, damit Ihr Pool schon im Sommer fertig ist. Fordern Sie eine kostenlose Aufbaustudie an.

Poolkatalog und Preisliste

Ich erlaube Waterair, mir kommerzielle Angebote (einschließlich Preislisten) zu senden.
Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden
Ihre Daten werden im Rahmen Ihrer Anfrage von der Waterair Gruppe gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, die Sie unten auf unserer Website finden.