Ein Innenpool hat mehrere Vorzüge:

  • Baden das ganze Jahr und bei jedem Wetter
  • Ausstattung einer Veranda, Wiederbenutzung eines funktionslosen Raums oder Gebäudes (frühere Scheune, Garage etc.)
  • Aufwertung der Immobilie

Aber kann man einen Waterair-Pool auch als Innenpool installieren? Welche Vorkehrungen sollten getroffen werden?

Bau eines Innenpool mit Schwimmbäder Waterair

Waterair-Pools haben erhebliche Vorteile, wenn Sie einen Innenpool in Ihrem Haus oder in einem Nebengebäude einbauen wollen.

Schwimmbäder Waterair bietet Ihnen maßgeschneiderte Pools an. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Treppen, Filteranlagen, Heizungssystemen etc. Es gibt 200.000 Varianten! Es liegt an Ihnen, sich diese in unserem Gratis-Katalog anzusehen.

Unsere Pools sind einfach und schnell zu installieren, und dies gilt insbesondere für Innenpools. Unsere Becken bestehen aus Wellstahlplatten und werden im Gegensatz zu Schalenbecken (Lieferung in einem Stück) als Bausatz geliefert. Das bedeutet, dass die Platten Ihres Waterair-Pools ohne zusätzliche Arbeiten oder besondere Schwierigkeiten problemlos in Ihren Raum oder Ihr Gebäude gebracht werden können.

Unsere Pools bieten eine 20-jährige Garantie auf die Struktur und eine 12-jährige Garantie auf die Auskleidung* und sind sehr robust. Ein Test des Ingenieurbüros Veritas ergab, dass Waterair-Pools eine höhere Stabilität als eine Betonwand von bis zu 45 cm aufweisen. Die gleiche Studie zeigte, dass Wellstahlplatten mehr als das Vierfache des maximalen Drucks aushalten, der auf einen Pool ausgeübt wird!

Unsere Pools bieten auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie können Arbeitskräfte (nicht Qualität) einsparen, indem Sie sich entschließen, Ihren eigenen Pool selbst zu bauen, und sich dabei an den im Montageleitfaden von Waterair Pools beschriebenen Aufbauschritten orientieren. Natürlich stehen wir Ihnen auch weiterhin zur Verfügung und können Ihnen bei bestimmten Schritten (z.B. der Installation der Auskleidung) behilflich sein.

Wir bieten Ihnen Betreuungspakete nach Ihren Bedürfnissen an.

Vor Beginn Ihrer Arbeit müssen Sie einen Luftentfeuchter installieren, um Feuchtigkeit und Kondenswasserbildung zu vermeiden. Diese Art der Installation ist ziemlich leicht zu finden und kann je nach Modell ganz einfach in Ihrem Raum oder Gebäude installiert werden.
Dann wird sich die Installation des Pools nicht wesentlich von der eines Außenpools:unterscheiden: Folgen Sie einfach der Installationsanleitung für einen Waterair-Pool./de/pools-und-ausstattung/pools/art-des-pools/aussenpool

Um Ihren Innenpool das ganze Jahr über nutzen zu können, müssen Sie ihn mit einer Heizung ausstatten: Je nach Lage Ihres Pools können Sie die Sommerhitze nicht nutzen oder im Gegenteil unter der Winterkälte leiden. Schwimmbäder Waterair bietet eine Reihe von Wärmepumpen an, die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Fordern Sie ruhig eine kostenlose und vollständige Einbaustudie an. Ein Waterair-Poolberater kann mit Ihnen gemeinsam die Eigenschaften Ihrer Poolanlage untersuchen.

*Gemäß unseren Garantiebedingungen

Warum sollte man einen Innenpool installieren?

Ein Innenpool hat Vorteile für Hausbesitzer, die sich für diese Installation entscheiden.

Zunächst einmal bedeutet die Installation eines Innenpools dass Sie Ihren Pool das ganze Jahr über und bei jedem Wetter genießen können: im Sommer und Winter, am Abend und am Morgen, nichts hindert Sie daran, Ihren Wasserspaß zu genießen.

Darüber hinaus ist ein Innenpool eine angenehme Möglichkeit, einen Raum im Erdgeschoss oder eine Veranda ohne Funktion einzurichten und gleichzeitig den Wert Ihrer Immobilie zu steigern und den Preis Ihres Hauses (um bis zu 20%)* zu erhöhen.

Schließlich können Sie mit der Installation eines Innenpools eine Veranda oder ein funktionsloses Gebäude aufwerten.

Wenn Sie sportbegeistert sind, können Sie eine echte Sporthalle bauen. Die gesundheitlichen Vorteile von Wasser sind bekannt. Statten Sie Ihren Pool zusätzlich mit Fitness- oder Krafttrainingsgeräten aus, und Sie können Ihren Körper pflegen, ohne Ihr Heim zu verlassen.
Wenn Sie eher Wellness-Fan sind, können Sie ein Spa, ein Hammam oder eine Sauna im selben Raum wie Ihren Pool installieren. Sie werden dann einen Raum haben, der ganz der Entspannung und Entgiftung gewidmet ist.
Und wenn Sie schließlich gern Gäste empfangen, können Sie Ihren Poolraum um eine Zone für gesellige Anlässe bereichern. Fügen Sie Sonnenliegen, Gartenmöbel, eine Plancha oder sogar einen Grill hinzu, und Sie können Ihren Gästen einen einladenden Ort bieten, an dem sie die Freuden des Wassers genießen können, ohne sich um das Wetter zu kümmern.

Warten Sie also nicht länger, fordern Sie jetzt den Jahreskatalog an, um das Waterair-Angebot an Pools kennenzulernen und sich Ihren Traumpool auszusuchen!

*Studie der FPP