Der Markt für Schwimmbäder hat sich in den vergangenen Jahren sehr vergrößert, sodass jeder Privatperson die Möglichkeit geboten wird, die Wasserfreuden zu genießen, ohne sich zu ruinieren. Eine Investition ins Glück… Gibt es etwas Besseres als einen Swimmingpool, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und sich im Familienkreis zu erholen? ? Heute werden zahlreiche Lösungen angeboten, die für alle Grundstücke und jedes Budget geeignet sind. Zu beachten gilt, dass die Installationsfläche für einen Swimmingpool mindestens 100 m² beträgt und der Preis für die günstigsten Varianten zwischen 100 und 20.000 Euro liegt. Ihr Swimmingpool-Projekt ist eine Investition die wie für ein Haus als ein langfristiges Konzept geplant werden sollte. Welchen Swimmingpool kaufen? Wie den Swimmingpool auswählen?

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen eine echte Anleitung für den Poolkauf. Finden Sie die verschiedenen Arten der Swimmingpools auf dem Markt und deren entsprechende Budgets… aber auch ihre verschiedenen Größen, Formen, Beckenböden und Treppen. Entdecken Sie im technischen Bereich auch alle existierenden Filterarten für Schwimmbäder und die erforderlichen Ausstattungen. 

Kann es losgehen?

Welche Art Swimmingpool und welches Budget vorsehen?

Eines der ersten Kriterien, die es bei der Auswahl eines Swimmingpools zu berücksichtigen gilt, ist selbstverständlich das Budget und die Klärung der Frage, welcher Betrag in das Projekt investiert und wie der Pool künftig genutzt werden soll… 3 Swimmingpool-Arten werden angeboten: Eingelassene, halb eingebaute Schwimmbäder und Aufstellpools. Welchen Swimmingpool wählen?

Das eingelassene Schwimmbecken, eine stabile und dauerhafte Installation, hat den Vorteil, dass sich der Pool perfekt in Ihr Grundstück integrieren lässt. Dank der großen Stabilität fügt sich das Schwimmbad sowohl ästhetisch als auch technisch ein. Sich für ein eingelassenes Schwimmbecken zu entscheiden, ist auf jeden Fall eine lohnende Investition, wenn Sie über eine im Vergleich zu Aufstellpools größere Schwimmfläche verfügen möchten. Dies trifft umso mehr zu, wenn man weiß, dass der Kauf eines (halb-) eingelassenen Swimmingpools dem eigenen Grundstück einen Immobilien-Mehrwert verleiht

Wie die eingelassenen Pools sind auch die halbeingelassenen Schwimmbäder stabil und aufgrund ihrer Ästhetik beliebt. Halbeingelassene Pools erfordern gleichermaßen bestimmte administrative Schritte und verleihen Ihrem Grundstück ebenfalls einen Immobilien-Mehrwert. Wie die Bezeichnung verdeutlicht, ragt beim "halbeingelassenen" Schwimmbecken ein Teil über die Erde hinaus, während der andere Teil in der Erde eingelassen ist. Diese Art Swimmingpool wird für alle schwierigen Grundstücke empfohlen, da sich halbeingelassene Schwimmbecken mit geringem Kostenaufwand an abschüssige oder unebene Geländeböden anpassen lassen.

Welche Kosten für einen halbeingelassenen Pool? Die Kosten sind mit dem Budget vergleichbar, das man für einen vollständig eingelassenen Pool einplanen muss.

  • La Freistehender Pool : Einfach zu transportieren

Für freistehende Swimmingpools, die weniger kostenaufwendig und schneller zu installieren sind als eingelassene Schwimmbecken, entscheiden sich noch zahlreiche Privatpersonen (und Mieter) aufgrund der einfachen Nutzung und Transportfähigkeit dieser Variante. Freistehende Pools können sich als ein erster geeigneter Schritt für Nutzer erweisen, die baden möchten, ohne dabei das Erscheinungsbild Ihres Gartens zu ändern.

Welche Poolgröße auswählen?

Es existieren alle erdenklichen Schwimmbeckengrößen. Die Abmessungen und die Form sind Parameter, die man besonders sorgfältig definieren sollte, da von ihnen abhängt, wie Sie Ihren Pool nutzen werden. Es liegt bei Ihnen, welche Bade- und Aktivitätsarten Sie sich Ihren Bedürfnissen entsprechend vorstellen. Planen Sie in diesem Sinne genug Länge oder einen Schwimmkanal ein, wenn Sie sportliches Schwimmen wünschen. Hingegen reicht ein kleines Schwimmbecken vielleicht vollkommen aus, wenn der Swimmingpool insbesondere der Entspannung und Abkühlung dienen soll. Alles hängt ebenfalls von dem Betrag, den Sie für Ihr Poolprojekt investieren möchten, und von der Grundstücksfläche ab.

  • Swimmingpool in Standardgröße : circa 32 m²
  • Mini-Swimmingpool : unter 10 m²
  • Schwimmkanal (sportliches Schwimmen) : ab 10 m Länge

Entdecken Sie die Größen der von Piscines Waterair angebotenen 90 Modelle mehr im Detail.

Welche Poolform wählen?

Es existieren verschiedene Swimmingpool-Formen, die sich für alle Nutzungen und Areale eignen. Daher sollten Sie bei der Auswahl der Form einerseits die ästhetischen Kriterien berücksichtigen, das heißt die Frage, welche Form am besten mit Ihrem Lebensbereich und der Landschaft harmonisiert. Beachten Sie andererseits, mit welchen Vorteilen die jeweiligen Formen verbunden sind… Schwimmen, Entspannung, Spiele, Aquabike, usw.

Zu den bekanntesten Poolformen zählen:

  • Ovalpool : einfache und harmonische Integration. Die ovale Form ermöglicht lange Bahnen und ein gutes Herumlaufen rund um den Pool; eignet sich sowohl für Liebhaber der Siesta am Wasser als auch für die Sportlicheren;
  • Pool in "Bohnenform" : sanfte Integration in die Landschaft und unterschiedliche Bereiche ; durch die die "hyperaktiven" Kinder von den "hyperpassiven" Eltern getrennt werden;
  • Rechteckpool : klassisches, zeitloses Design-Schwimmbecken.
  • Freiform-Pool: Optimierung der Raumaufteilung durch die ungewöhnliche Form, die sich an Ihr Grundstück anpassen lässt;
  • Schwimmkanal: für die Ultra-Sportlichen

Finden Sie alle Waterair-Poolformen die zu Ihrer Schwimmbad-Nutzung passen

Poolböden und Pooltiefen

Die Auswahl des Bodens und der Tiefe Ihres Swimmingpools ist entscheidend, da die Nutzung, der Komfort, das Wartungs- und Heizungsbudget und, natürlich, die Sicherheit davon abhängen. Als Entscheidungshilfe können Sie sich folgende Frage stellen: "Wer wird den Pool nutzen und welche Badegewohnheiten haben diese Nutzer?"

  • An die familiäre Nutzung angepasste Böden (Schwimmen, Spiele, unterschiedlich große Personen) :
    • Flachboden 1,20 m
    • Gewölbter Boden 1,20 bis 1,80 m
    • Minigrube 1,20 bis 1,80 m
  • Schwimmbeckenböden, die für die familiäre Nutzung schlecht oder wenig geeignet sind:
    • Großes Becken 1,20 bis 2,40 m
    • Flachboden 1,50 m
  • Sportliche Nutzung:
    • Springen von einem Sprungbrett: Großes Becken;
    • Schwimmen: alle Bodenarten; das entscheidende Kriterium ist die Poollänge;
    • Aquabike: Flachboden 1,20 m oder Minigrube

Mehr Informationen über die Pooltiefen und Poolböden.

Die Schwimmbadtreppe sorgfältig auswählen

Die Treppe ist ein zentrales Element im Pool… Sie ist nicht nur ein Zugangsmittel, sondern sollte außerdem drei Kriterien erfüllen: Komfort (angenehmes Sitzen), Sicherheit und Design. Der Markt für eingelassene Schwimmbäder bietet 2 Haupttreppenarten: Innen- und Außentreppen.

  • Die Innentreppe ist fester Bestandteil der Swimmingpool-Struktur
  • Die Außentreppe wird außerhalb der Swimmingpool-Struktur installiert

Piscines Waterair bietet einbaufertige (außenliegende) Außentreppen und (innenliegende) Innentreppen die sich perfekt an die Struktur Ihres Swimmingpools anpassen.

  • (außenliegende) Außentreppe: zur Optimierung der Schwimmfläche : zur Optimierung der Schwimmfläche und damit Sie sich geschützt vor Wasserspritzern entspannen können.
  • (innenliegende) Innentreppe : diskreter und moderner, harmonisiert mit der Innenform des Swimmingpools

Selbstverständlich bleibt die Leiterlösung (auch wenn sie mit dem Komfort einer Treppe nicht zu vergleichen ist) weiterhin ein gebräuchliches Zugangsmittel, das bei (Mini-) Swimmingpools eine Platzoptimierung erlaubt.

Erfahren Sie mehr über Schwimmbadtreppen und die von Piscines Waterair angebotenen Treppen.

Welches Filtersystem für meinen Swimmingpool?

Für sauberes und klares Poolwasser ist die Wasserpflege unerlässlich. Dafür zählen Sie zu:

  • 80% auf Ihr Filtersystem
  • 20% auf Wasserbehandlungsmittel von hoher Qualität

Es existieren mehrere Filterarten die das Hauptelement des Filtersystems darstellen, dessen Auswahlkriterien auf der Filterfeinheit, der Wartungszeit oder auch dem Wasserverbrauch basieren können:

Finden Sie weitere Auswahlkriterien auf der Seite über die Schwimmbad-Filtersysteme. Entdecken Sie auch die Filterlösungen die Piscines Waterair anbietet.

Welche Ausstattungen für meinen Swimmingpool? Swimmingpool-Überdachung, Heizung, Alarmsystem, usw.?

Neben der Filteranlage können Sie Swimmingpool-Ausstattungen hinzufügen:

  • mithilfe derer die Badezeit verlängert werden kann wie etwa Überdachungen, Wärmepumpen oder Poolabdeckungen

Dank dieser den Swimmingpool-Kauf ergänzenden Ausstattungen können Sie Ihr Schwimmbad genießen und die Badezeit verlängern, selbst wenn die Temperaturen weniger mild sind.

  • die Wartung Ihres Swimmingpools vereinfachen, wie etwa Überdachungen, Poolroboter oder automatische Wasserpflegegeräte (zum Beispiel Salzelektrolyseure)

Diese bieten die Möglichkeit, die Zeit, die Sie für die Poolpflege aufwenden, zu begrenzen, um dafür länger schwimmen zu können!

  • die Ihren Pool mit einer der 4 Standardausstattungen (französisches Gesetz zur Sicherheit von Schwimmbädern vom 3. Januar 2003)sichern: Alarmsysteme, Absperrungen, Abdeckungen oder Überdachungen

Diese Elemente ermöglichen, die Gefahr am Swimmingpool-Rand für die ganze Familie zu minimieren.

Piscines Waterair bietet alle Ausstattungsarten von der einfachen Abdeckung bis zu den leistungsfähigsten Überdachungen. Wählen Sie außerdem die optimale Lösung, und zwar die All-in-One-Abdeckung Solae Waterair® die die Funktionen Pool-Heizung, Pool-Sicherheit und Pool- Überwinterung vereint.

Techniken der Swimmingpool-Konstruktion

Zum Abschluss Ihrer Swimmingpool-Auswahl sollten Sie überlegen, welche Konstruktionstechnik Sie bevorzugen. Es werden 2 Arten von Konstruktionstechniken angeboten:

  • Industriell gefertigte Pools:
    • Fertigschwimmbecken: Der Swimmingpool besteht aus einem Einstückbecken, das im Werk auf einer Produktionsform hergestellt wird
    • Stahl-/Betonwandbecken, usw.: Diese Art der Becken ist sehr ökonomisch, gewährleistet eine einfache Installation in Ihrem Garten und ermöglicht eine maßgeschneiderte Lösung

Der wichtigste Vorteil der industriell hergestellten Swimmingpools besteht in der Tatsache, dass die Qualität dadurch gewährleistet wird, dass das Schwimmbecken oder die Wandmodule, aus denen es besteht, im Werk hergestellt werden.

  • Nicht industriell/vor Ort konstruierte Swimmingpools:
    • Schwimmbecken mit Betonverfüllung oder Spritzbeton-Pools: Diese Art Swimmingpool muss ein Maurer konstruieren
    • Schwimmbecken aus Betonblöcken: Zur Errichtung der Beckenform werden Betonblöcke aufeinandergestapelt

Die Qualität der nicht industriell gefertigten Schwimmbecken wird jedoch durch den Ablauf der Bauarbeiten beeinflusst, der vom Wetter und der Fachkompetenz des Maurers abhängt, der den Swimmingpool konstruiert. Zu beachten ist ebenfalls, dass die Dauer der Bauarbeiten für die Installation eines industriell gefertigten Schwimmbeckens in der Regel kürzer ist.

Die Auswahl der Konstruktionstechnik kann von Ihrem Budget, von der Konfiguration Ihres Grundstücks oder von dessen Zugänglichkeit abhängen.

Warum einen Waterair-Swimmingpool wählen?

Wir sind ein elsässisches Familienunternehmen mit über 45 Jahren Erfahrung. Über 100.000 Familien haben uns Ihr Swimmingpool-Projekt anvertraut.

Unsere Schwimmbäder sind:

  • maßgeschneiderte Pools : 90 Modelle, 200.000 verschiedene Größen, Formen, Farben, Beckenböden, usw. gewährleisten die Verwirklichung Ihres Wunsch-Pools
  • robuste Pools : Das Schwimmbeckenskelett besteht aus sehr dicken Wellstahlwänden, einer exklusiven Technologie, die die Stabilität Ihres Schwimmbads langfristig gewährleistet. Laut einem Bericht des Ingenieurbüros Véritas weisen unsere Wellstahlwände eine Stabilität auf, die mit der einer 45 cm dicken Betonmauer verglichen werden kann.
  • einfach zu installierende und zu wartende Schwimmbäder
  • ökonomische Pools : Indem unsere Kunden ihre Schwimmbäder selbst montieren, sparen sie bei gleichbleibender Qualität zwischen 30 und 50% der Arbeitsaufwandskosten

Wir stehen unseren Kunden bei der Auswahl Ihres Swimmingpools und dessen ganze Lebensdauer hindurch zur Seite. Unsere Struktur verfügt über eine 20-Jahres-Garantie und die Folie unserer Swimmingpools über eine 12-Jahres-Garantie. ***

Piscines Waterair steht Ihnen dank seiner Expertise bei der Realisierung Ihres Poolprojekts zur Seite. Wir können mit Ihnen überprüfen, welcher Swimmingpool konstruiert werden soll und welche Ausstattungen erforderlich sind. Fordern Sie ab heute Ihren kostenlosen Katalog oder eine Installationsstudie an.

 

*** gemäß unseren Garantiebedingungen